Taekwondo BV Wiesdorf e.V. Leverkusen,TaeKwonDo Leverkusen Köln Monheim Langenfeld Leichlingen,Taekwondo Ralf Spitzley,TaeKwonDo Club Leverkusen Köln Monheim Langenfeld Leichlingen,TKD Leverkusen Köln Monheim Langenfeld Leichlingen,Kampfsport Leverkusen Köln Monheim Langenfeld Leichlingen,Kampfkunst Leverkusen Köln Monheim Langenfeld Leichlingen,TaeKwonDo Selbstverteidigung für Frauen Mädchen Leverkusen Köln Monheim Langenfeld Leichlingen

TaeKwonDo BV Wiesdorf e.V. Leverkusen

Taekwondo BV Wiesdorf e.V. Leverkusen,TaeKwonDo Leverkusen Köln Monheim Langenfeld Leichlingen,Taekwondo Ralf Spitzley,TaeKwonDo Club Leverkusen Köln Monheim Langenfeld Leichlingen,TKD Leverkusen Köln Monheim Langenfeld Leichlingen,Kampfsport Leverkusen Köln Monheim Langenfeld Leichlingen,Kampfkunst Leverkusen Köln Monheim Langenfeld Leichlingen,TaeKwonDo Selbstverteidigung für Frauen Mädchen Leverkusen Köln Monheim Langenfeld Leichlingen

TaeKwonDo Turnier Erfolge 2013
 

04.10.2013 Weltmeisterschaft des WFMC in Hagen (Deutschland)

Der absolute Höhepunkt in diesem Jahr!
Zum ersten mal nahmen die Sportler
   Aylin Altin                   2. Platz Semi Kontakt und somit Vize Weltmeisterin
   Bilgesu Bayrak          4. Platz Hyong
   Sora Lee                   5. Platz Hyong
   Nathalie Göhmann    3. Platz Hyong
   Sebastian Steffen     3. Platz Leichtkontakt

an der Weltmeisterschaft der WFMC teil.
Es waren   enorm anstrengende Tage, aber es hat sich gelohnt.
Wir haben für die erste Teilnahme nicht mit so einem guten Ergebnis gerechnet!

Zeitungsartikel zur WM im Kölner / Leverkusener Stadtanzeiger

TaeKwonDo Leverkusen Köln, Ralf Spitzley, Taekwondo Techniken Leverkusen Köln, TKD Techniken Leverkusen Köln, Tae Kwon Do Leverkusen Köln, TKD Leverkusen Köln, Kampfsport Leverkusen Köln , Kampfkunst Leverkusen Köln ,  TaeKwonDo Europameisterin Leverkusen Köln , TaeKwonDo Deutscher Meister Leverkusen Köln ,  Vitalpunkte Leverkusen Köln, TaeKwonDo Turnier  Leverkusen Köln, TaeKwonDo Wettkampf  Leverkusen Köln, Bruchtest  Leverkusen Köln, TaeKwonDo Kjokpa  Leverkusen Köln, Dimmak  Leverkusen Köln, Dim Mak  Leverkusen Köln, Selbstverteidigung für  Frauen  Leverkusen Köln,Kölner_Stadtanzeiger_Artikel

Ehrung der Sportler durch den Bürgermeister und Eintragung ins goldene Buch der Stadt

TaeKwonDo Leverkusen Köln, Ralf Spitzley, Taekwondo Techniken Leverkusen Köln, TKD Techniken Leverkusen Köln, Tae Kwon Do Leverkusen Köln, TKD Leverkusen Köln, Kampfsport Leverkusen Köln , Kampfkunst Leverkusen Köln ,  TaeKwonDo Europameisterin Leverkusen Köln , TaeKwonDo Deutscher Meister Leverkusen Köln ,  Vitalpunkte Leverkusen Köln, TaeKwonDo Turnier  Leverkusen Köln, TaeKwonDo Wettkampf  Leverkusen Köln, Bruchtest  Leverkusen Köln, TaeKwonDo Kjokpa  Leverkusen Köln, Dimmak  Leverkusen Köln, Dim Mak  Leverkusen Köln, Selbstverteidigung für  Frauen  Leverkusen Köln,Kölner_Stadtanzeiger_Artikel,Sportlerehrung_Stadtanzeiger_Bürgermeister_Spiegelsaal_Schloss_Morsbroich_2_2_Bildgröße ändern
TaeKwonDo Leverkusen Köln, Ralf Spitzley, Taekwondo Techniken Leverkusen Köln, TKD Techniken Leverkusen Köln, Tae Kwon Do Leverkusen Köln, TKD Leverkusen Köln, Kampfsport Leverkusen Köln , Kampfkunst Leverkusen Köln ,  TaeKwonDo Europameisterin Leverkusen Köln , TaeKwonDo Deutscher Meister Leverkusen Köln ,  Vitalpunkte Leverkusen Köln, TaeKwonDo Turnier  Leverkusen Köln, TaeKwonDo Wettkampf  Leverkusen Köln, Bruchtest  Leverkusen Köln, TaeKwonDo Kjokpa  Leverkusen Köln, Dimmak  Leverkusen Köln, Dim Mak  Leverkusen Köln, Selbstverteidigung für  Frauen  Leverkusen Köln,Kölner_Stadtanzeiger_Artikel,Sportlerehrung_Lokale_Information_01_2_2_Bildgröße ändern

30.06.2013

1. NRW Cup beim Budoclup Leverkerkuen

Nur einen Tag nach dem Turnier in Velbert traten wir gemeinsam mit verschiedenen Vereinen des TAKO Verbandes an.
An den Start für BV-Wiesdorf gingen:

Name

1. Disziplin

Platz

2. Disziplin

Platz

Bilgesu Bayrak

Hyong

1

 

 

Civan Bayrak

Hyong

unb.

 

 

Sora Lee

Hyong

4

 

 

Bilgesu und Sora

Synchron

3

 

 

Sebastian Steffen

Hyong

 

Bruchtest

 

Sora hätte mit Sicherheit besser abgeschnitten, aber beim Aufrufen der Teilnehmer ging ihr Name unter, und erst als sie starten musste, wurde sie aufgerufen. So rannte sie auf die Wettkampffläche, wo ihr dann jegeliche innerliche Vorbereitung fehlte und dementsprechend auch nicht so sauber wie erwartet gelaufen werden konnte.
Sebastian Steffen wurde im Verlauf des gesamten Turniers nicht zu seinen Kämpfen aufgerufen.
Nachdem der Veranstalter darauf hingewiesen wurde, sollte Sebastian später alleine noch mal bewertet werden, aber da mit einer dann noch korrekten Bewertung nicht mehr gerechnet werden konnte, verzichtete Sebastian auf die Einzelstarts.
Bei der Siegerehrung lief leider ebenfalls nicht alles glatt, so dass es zu zeitlichen Problemen kam. Die Wettkämpfer mussten heute sehr viel Geduld aufbringen um zu erfahren ob, und wenn welche Plazierung sie den erreicht hatten.

29.06.2013

Senderstadt Open 2013
2. Offenes TaeKwonDo Wettkampf- und Formen Turnier in Velbert

Die Veranstalter des Turniers hatten eine sehr gute Organisation, was ich an dieser Stelle mal erwähnen möchte.
Es waren fast 270 Sportler am Start, wo es zu über 400 Wettkämpfen kam. Trotz der hohen Anzahl war es absolut problemlos einige Nachmeldungen zu machen, welche dank EDV Unterstützung auch sofort in den richtigen Listen wiederzufinden waren.
Dementsprechend stark waren auch die Gruppen besetzt.

Carina Welsch und Sora Lee waren heute als Begleiter (Ina machte Fotos und Sora sorgte für die Motivation) mit dabei.
An den Start gingen:

Name

1. Disziplin

Platz

2. Disziplin

Platz

Bilgesu Bayrak

Hyong

1

 

 

Civan Bayrak

Hyong

1

Bruchtest

5

Lara Janetzky

Hyong

1

 

 

Marvin Voges

Hyong

1

Bruchtest

6

Sebastian Steffen

Hyong

3

Bruchtest

2

Im Hyong Wettbewerb:
Civan (3. Kup) musste um den 1. Platz in ein Stechen (Gegner 1. Kup), welches er für sich entscheiden konnte, das war eine hervorragende Leistung von Civan.
Auch Sebastian musste in ein Stechen um den 2. Platz. konnte dieses aber nicht für sich entscheiden, was aber aufgrund des starken Besetzung trotzdem eine großartige Leistung ist!

Im Bruchtest Wettbewerb:

In diesem Wettbewerb haben wir uns leider nicht so gut präsentieren können, denn die Mitstreiter waren einfach klar besser, was für uns nur eins bedeutet - noch besser werden!

04.05.2013

1. Offene Deutsche Meisterschaft TAKO e.V. in Köln

Zur ersten offenen Deutschen Meisterschaft fanden sich ca. 110 Kampfsportler aus den Stilrichtungen Karate, Kung Fu und TaeKwonDo ein. Veranstaltet wurde das Turnier vom TAK e.V. unter Leistung Großmeister Ramazan Saglam (5. Dan TKD).
Die Sportler konnten sich in den Disziplinen Bruchtest, Formenlauf (Hynog, Tul, Poomse, Kata), Semikontakt nach brasilianischen KO-System (nur gerade Faustschläge erlaubt) und amerikanischen KO-System (Haken sind erlaubt), messen.
Wir traten mit 10 Sportlern an, und das war heute keine leichte Aufgabe!
Lisa Fritz (8. Kup, 15 Jahre alt) trat heute zum ersten mal bei solche einem Turnier an und schlug sich schon hervorragend. Sie war mit ihrer Leistung nicht so zufrieden, weil sie mehr erreichen wollte. Das ist genau die richtige Einstellung um beim nächsten mal dem Ziel eventuell näher zu kommen!

Kämpfe im Freikampf (Semi-Kontakt / Punktstop-System):

Lars Janetzky (3. Kup, 13 Jahre alt) trat im Wettkampf an musste sich mit dem 3. Platz begnügen.
Ein Tymio Doly Chagi an den Kopf des Gegeners, welcher nur von einer Punktrichterin gesehen wurde (mindestens zwei müssen einen Treffer sehen), hätte zwar am 3. Platz nichts mehr geändert, war aber ein sehr guter Tritt von Lars!

Im Hyong Wettbewerb:

Annika Thomassen (5. Kup, 16 Jahre), Bilgesu Bayrak (3. Kup, 12 Jahre), Civan Bayrak (3. Kup, 11 Jahre), Lara Janetzky (4. Kup, 15 Jahre) und Lisa Fritz (8. Kup, 15 Jahre) traten in der Disziblin Formenlauf an, und hatten es alles andere als leicht bei der starken Kongruenz..

Offene Deutsche Meisterschaft 2013 TAKO, Taekwondo, TaeKwonDo Leverkusen, Ralf Spitzley, Teakwondotechniken, Taekwondo Techniken, TKD Techniken, Tae Kwon Do, TKD, Kampfsport, Kampfkunst, TKD Leverkusen, TaeKwonDo Europameisterin, TaeKwonDo Deutscher Meister, TaeKwonDo Deutschermeister, Selbstverteidigung, TaeKwonDo Leverkusen Slebstverteidigung, Vitalpunkte, TaeKwonDo Turnier, Wettkampf, Taekwondowettkampf, Taekwon do Wettkampf Leverkusen, Bruchtest, TaeKwonDo Bruchtest, TaeKwonDo Kjokpa, Dimmak, Dim Mak, Selbstverteidigung für  Frauen

Name

Platz

Annika Thomassen

3

Bilgesu Bayrak

3

Civan Bayrak

4

Lara Janetzky

1

Lisa Fritz

2

Marvin Voges

4

Roni-Hasret Özdemir

3

Sora Lee

3

Im Bruchtest Wettbewerb:

In der Bruchtest Disziplin, wo Kunststoff Bruchtestbretter in verschiedenen Brettstärken so lange gesteigert werden, bis ein Wettkämpfer den Bruchtest nicht mehr schafft, kam es zu folgenden Ergebnis:

Name

Platz

Bilgesu Bayrak

2

Civan Bayrak

4

Lars Janetzky

1

Lisa Fritz

2

Marco Lübke

4

Lars hatte in seiner Altersklasse gleich zwei gleichwertige Gegner, so dass nach mehreren Durchgängen seitens der Turnierleitung entschieden wurde, das diese drei Kampfsportler sich den 1. Platz teilen!
Eine solch ausgeglichene Leistung findet man auch nicht alle Tage!

Nathalie Göhmann und Sebastian Steffen waren heute mit ihrem Trainer Michael Elsner 3. Dan TaeKwonDo, vom Samurai Leverkusen, auch mit am Start.
Sie vertraten somit natürlich auch den Samurai und belegten folgende Plätze:

Name

Disziplin

Platz

Hasret Üzrek

Hyong

2

Hasret Üzrek

Kampf (Semikontakt)

1

Hasret Üzrek

Kampf (Leichtkontakt)

2

Nathalie Göhmann

Hyong

2

Nathalie Göhmann

Bruchtest

1

Sebastian Steffen

Kampf (Leichtkontakt)

1

Sebastian Steffen

Hyong

2

Sebastian Steffen

Bruchtest

2

17.03.2013

3. TaeKwonDo Europa Meisterschaft in Duisburg der DTO
Bilgesu Bayrak und Nathalie Göhmann Europameisterinnen Hyong synchron!
Sebastian Steffen Europameister Bruchtest!

Nur einen Tag nach dem TaeKwonDo NRW Cup in Leverkusen sind wir mit drei Wettkämpfern (Bilgesu Bayrak, Nathalie Göhmann und Sebastian Steffen) zur Europameisterschaft in Duisburg gefahren.
Des weiteren war Niko Reder, der für Baki’s Fight Club aus Leverkusen an den Start ging, dabei.

Einzel-Hyong Wettbewerb:

Bilgesu und Nathalie starten in einer Gruppe, wovon die Besten vier ins Finale kamen. Bilgesu hatte 0,3 Punkte zu wenig erreicht, um ins Finale einzuziehen, aber Nathalie schaffte die Qualifikation und erreichte im Finale den 3. Platz.
Sebastian (1. Dan) musste in einer reinen Danträger Gruppe antreten. Leider hatte er einen kleinen Aussetzer in seiner Hyong, so das er nur noch den 4. Platz erreichen konnte.
Niko Reder schaffte den sehr guten 2. Platz!

Synchron-Hyong Wettbewerb:

Bilgesu und Nathalie starten in dieser Gruppe, ohne das dies geplant war.
Im Vorfeld hatten wir mal drüber gesprochen den Synchronlauf zu trainieren, da beide bereits ohne es zu wissen, beim Training schon fast perfekt synchron liefen.
Da auf dieser EM dieser Wettbewerb angeboten wurde, wollten Bilgesu und Nathalie unbedingt da dran teilnehmen. Zum Glück ließ der Veranstalter eine Nachmeldung zu.
Von da an wurde knapp eine Stunde intensiv trainiert, mit dem Resultat, das gegen 5 Mitstreiter Teams (kleinste Graduierung 5. Kup, höchste 1. Dan, Bilgesu und Nathalie 3. Kup) ein Stechen zwisch dem Danträger Team und unseren Kämpferinnen um den 1. Platz ausgetragen wurde!
Und die Chance ließen die beiden sich nicht nehmen und gewannen das Stechen denkbar knapp mit 0,1 Punkt Vorsprung und sind somit Europameisterinnen im Synchron laufen!
 

Kyokpa (Bruchtest):

Sebastian trat in dieser Disziplin. Er demonstrierte sein Können mit einer Dreier-Kombination:
   1. Yok Sudo Taerigi 6 cm Brett
   2. Rikwon Taerigi 3 cm Brett
   3. Nopon Ap Chagi 3 cm Brett
und schaffte mit dieser tollen Leistung den 1. Platz!

Allen Wettkämpfern meine Glückwünsche zu den tollen Leistungen!

 

Taekwondo, TaeKwonDo Leverkusen, Ralf Spitzley, Teakwondotechniken, Taekwondo Techniken, TKD Techniken, Tae Kwon Do, TKD, Kampfsport, Kampfkunst, TKD Leverkusen, TaeKwonDo Europameisterin, TaeKwonDo Deutscher Meister, TaeKwonDo Deutschermeister, Selbstverteidigung, TaeKwonDo Leverkusen Slebstverteidigung, Vitalpunkte, TaeKwonDo Turnier, Wettkampf, Taekwondowettkampf, Taekwon do Wettkampf Leverkusen, Bruchtest, TaeKwonDo Bruchtest, TaeKwonDo Kjokpa, Dimmak, Dim Mak, Selbstverteidigung für  Frauen

Das Team
Niko Reder, Nathalie Göhmann, Sebastian
Steffen, Bilgesu Bayrak und Ralf Spitzley

16.03.2013

1. Offene internationale TaeKwonDo NRW Cup TAKO e.V.

Zum ersten ausgerichteten Turnier des neu gegründeten Verbandes TAKO e.V., unter Leitung der Großmeister Baki Haxhaj 5. Dan und Ramazan Saglam 5. Dan, traten wir mit 9 Sportlern an.
An dem Turnier nahmen insgesamt ca. 200 Wettkämpfer aus 15 verschiedenen Schulen aus ganz NRW teil, so das  wir gegen ein starkes Feld antreten mussten.
Eine tolle Besonderheit des Turniers war, das alle Teilnehmer, egal welchen Alters und Kup bzw. Dan, sich in der Disziplin Kyokpa (Bruchtest) versuchen konnten.

Kämpfe im Freikampf (Semi-Kontakt / Punktstop-System):

Heute trat für uns der Lars im Wettkampf an und schaffte es auf den 2. Platz!
Kurz vor Ende des Kampfes versuchte er einen Tymio Pandae Doly Chagi, verpaßte jedoch den Kopf des Gegeners, sonst hätte es vielleicht zum 1. Platz gereicht!? Lars war aus unseren Reihen der einzige der in allen drei Disziplinen antrat, eine tolle Leistung!

Im Hyong Wettbewerb:

Annika Thomassen 1. Platz
Bilgesu Bayrak 3. Platz
Lara Janetzky 1. Platz
Nathalie Göhmann 3. Platz
Sora Lee 3. Platz

Im Kyokpa (Bruchtest) Wettbewerb:

Civan Bayrak 2. Platz
Lars Janetzky 1. Platz
Marco Lübke 3. Paltz
Marvin Voges 1. Platz

Nathalie Göhmann und Sebastian Steffen sind Mitglieder im Taekwondo BV-Wiesdorf als auch des befreundeten Vereins Samurai, für welchen sie heute in den Wettkampf gingen.

Sebastian startete wie Lars in allen drei Disziplinen.
     Hyong 3. Platz
     Leichtkontakt 1. Platz
     Kyokpa 1. Platz

Nathalie derer zwei (Hyong und Kyokpa), wobei Nathalie gegen zwei Männer antrat, weil sie in ihrer Gruppe alleine war und nicht kampflos den ersten Platz haben wollte. Das nenne ich Kampfgeist !!!
Ihre männlichen Gegner waren Sebastian Steffen - 1. Dan und Niko Reder - 2. Dan. Da hatte Nathalie mit ihrem 3. Kup sich sehr schwere Gegner selbst ausgesucht!
Das dabei der 3. Platz raus kam sollte man fast schon erwarten, aber sie hätte in dem Ausscheidungswettbewerb bestimmt noch etwas weiter mithalten können, aber die Aufregung ließ sich früher ausscheiden als es ihrer Leistung entspricht.
Großes Kompliment für den Mut gegen Männer anzutreten!
 

Taekwondo, TaeKwonDo Leverkusen, Ralf Spitzley, Teakwondotechniken, Taekwondo Techniken, TKD Techniken, Tae Kwon Do, TKD, Kampfsport, Kampfkunst, TKD Leverkusen, TaeKwonDo Europameisterin, TaeKwonDo Deutscher Meister, TaeKwonDo Deutschermeister, Selbstverteidigung, TaeKwonDo Leverkusen Slebstverteidigung, Vitalpunkte, TaeKwonDo Turnier, Wettkampf, Taekwondowettkampf, Taekwon do Wettkampf Leverkusen, Bruchtest, TaeKwonDo Bruchtest, TaeKwonDo Kjokpa, Dimmak, Dim Mak, Selbstverteidigung für  Frauen

Von links nach rechts:
Marvin Voges, Julia Lübke, Ralf Spitzley, Lara Janetzky, Annika Tomassen, Sebastian Steffen, Sora Lee, Bilgesu Bayrak, Lars Janetzky, Nathalie Göhmann und Marco Lübke.

 

© Copyright Ralf Spitzley 2012